Über mich

Judith

Judith

"Räucherhexe", Dipl. Energitkerin für emotionale Balance, Dipl. Heilkräuterpädagogin

Wer bin ich? Hier einige Eckdaten:
> geb. 1984 im Sternzeichen Zwillinge
> Vollzeitmama mit Herz und Leidenschaft
> Partnerin, Freundin, Kind, Seelenstupserin,  …
> Naturverbunden
> Neugierig
> Abenteuerlustig
> Hellfühlig

Wildkräuter, Natürliche Hausmittelchen, kleinere und größere Hexenrituale, Räuchern, Pendeln, Energiearbeit uvm. begleiten mich schon von klein auf.

Ich bin ausgebildete Energetikerin, Heilkräuterpädagogin, habe viele Kurse im Schamanismus absolviert und ich liebe das arbeiten mit den Pflanzendevas. Von klein auf bin ich sehr hellfühlig und darf mit dieser Gabe, die immer stärker wird, viele Menschen begleiten und unterstützen.

Das energetische Räuchern ist eine meiner größten Leidenschaften. Hierbei verbinde ich mich mit der geistigen Welt, versuche vorhandene Energien zu lösen und transformieren und gebe natürlich alles weiter, was ich von der „Anderswelt“ empfange. Mehr dazu findest du unter der Rubrik Räuchen: http://www.kraeuterkoerbchen.at/home/raeuchern/

Als Energetikerin arbeite ich aber natürlich auch sehr gerne direkt am Körper. Diese energetischen Sitzungen reichen von einer energetischen Meridian Behandlung nach TCM, geistige Wirbelsäulenaufrichtung, Personenräucherung, energetische Klopftechnik, Kinesiologie und über Holistic Pulising – eine besondere Entspannungsmethode, mit der es möglich ist, Tiefenentspannung zu erreichen. Dabei werden die Selbstheilungskräfte angestupst und Blockaden können sich lösen.

Viele meiner Angebote, wie das Akasha Chronik Reading, biete ich auch über die Ferne an.

Es vergeht kaum ein Tag wo ich und meine Familie nicht in der Natur sind, um draußen zu entdecken, staunen, sammeln, lernen und zu DANKEN! Wir sammeln ganz oft Wildkräuter, diese werden dann sofort verarbeitet und es entstehen viele Leckereien. Die Kinder lieben es mitzuhelfen und gesundes wird voller Stolz gegessen – da es ja selbstständig und vor allem abenteuerlich gefunden und zubereitet wurde. Wir lieben einzigartige und abenteuerliche Spaziergänge im Wald, wo wir mit Respekt Mutter Erde und den Natur- und Waldgeistern entgegenkommen. Es ist immer wieder erstaunlich und faszinierend, wie oft man Naturgeister sehen kann, wenn man nur offen genug dafür ist. <3

Die Natur zu achten und zu ehren ist für mich eine Selbstverständlichkeit und es ist bezaubernd, immer wieder neues zu entdecken und zu sehen, wie einem Mama Erde entgegenkommt, wie sie einem hilft, mit dem was man genau am meisten braucht.